Ambulanz

Als einziges Haus in Österreich können wir neben der lymphologischen Rehabilitation auch eine Akutversorgung anbieten – etwa nach Unfällen, wenn das Lymphsystem geschädigt ist. 

Auch komplizierte Lymphödeme mehrerer Regionen, komplexe Krankheitsbilder – etwa Ödeme mit zusätzlicher Gefäßerkrankung – oder Komplikationen (Rotlauf, nässende Wunden . . .) machen eine Aufnahme auf der Akutstation notwendig.

Einzigartig in Österreich: Patienten, die eine Dialysebehandlung erhalten, können diese auch im Rahmen eines Aufenthalts in der Lymphklinik fortführen. Kinder, die an Lymphödemen leiden, werden grundsätzlich mit Begleitperson aufgenommen.

Lymphödem-Erstuntersuchung

Montag bis Freitag ab 11.30 Uhr
Telefonische Terminvereinbarung unter
Tel.: + 43 (0) 4352 533 – 76960
(Montag bis Donnerstag 08:00 bis 11:00 Uhr)

Lymphödem-Nachsorge

Montag bis Donnerstag von 12:30 bis 13:30 Uhr
Freitag von 09:00 bis 11:00 Uhr
Telefonische Terminvereinbarung unter
Tel.: +43 (0) 4352 533 – 76960
(Montag bis Donnerstag 08:00 bis 11:00 Uhr)

Kontakt

Tel.: +43 (0) 4352 533
Fax: +43 (0) 4352 533 – 76969
E-Mail: info(at)lymphklinik.at